Krankenversicherung

Auch wenn keine bestimmte Impfung für die Einreise nach Frankreich vorgeschrieben ist, ist es besser, sich auf alle Eventualitäten vorzubereiten. Wenn man die Reise guten Gewissens antritt, kann man seinen Aufenthalt in Frankreich auch in vollen Zügen genießen. Weil immer etwas passieren kann, sollte man wissen, wie eine Behandlung abläuft und wie man seine Krankenversicherung in Anspruch nehmen kann, damit man sich im Fall der Fälle seine Behandlungskosten zurückholen kann. Zwei Fälle sind grundsätzlich zu unterscheiden:
  • Sie sind Staatsbürger im Europäischen Wirtschaftsraum

(Deutschland, Österreich, Belgien, Bulgarien, Zypern, Dänemark, Spanien, Estland, Finnland, Frakreich, Griechenland, Ungarn, Irland, Italien, Island, Lettland, Liechtenstein, Litauen, Luxemburg, Malta, Norwegen, Niederlande, Polen, Portugal, Tschechien, Rumänien, Vereinigtes Königreich, Slowenien, Slowakei und Schweden) : Ordern Sie vor der Abreise Ihre Europäische Krankenversicherungskarte (EHIC). Diese gewährleistet eine Deckung Ihrer Behandlungskosten in Frankreich durch das französische Sozialsystem zu denselben Tarifbedingungen wie für französische Staatsbürger. Bitte beachten Sie, dass diese europäische Krankenversicherungskarte das ehemalige Formular E111 ersetzt.

Hilfreiche Adresse und Informationen:

Centre des liaisons européennes et internationales de sécurité sociale (CLEISS)
11, rue de la tour des Dames
75436 Paris cedex 09
Tel. : 01 45 26 33 41
Fax : 01 49 95 06 50
http://www.cleiss.fr

  • Sie sind Staatsbürger außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraumes :

Informieren Sie sich bei Ihrer örtlichen Krankenkasse in Ihrem Herkunftsland. Vergessen Sie nicht, alle Belege aufzuheben (Rechnungen für Medikamente, Verschreibungszettel) : diese könnten Ihnen helfen, nach der Rückkehr aus Frankreich Ihr Geld zurückzubekommen. Informieren Sie sich auch, welche Versicherungen Ihre Reiseagentur oder Ihre Kreditkarte anbietet. Manche Agenturen bieten zum Beispiel eine kostenlose Rückführung im Krankheitsfall an.

  • RATSCHLÄGE

Es ist sehr ratsam, seine Gesundheitsdokumente auf der Reise mitzuführen, vor allem einen Nachweis der Blutgruppe. Sie sollten leicht auffindbar sein (zum Beispiel im Portemonnaie).
Wie in allen anderen Verwaltungsangelegenheiten (Visum, Versicherungen…) ist es ratsam, die wichtigsten Dokumente mehrfach zu kopieren. Es kann zum Beispiel praktisch sein, einen Satz Kopien mitzunehmen und einen anderen zu Hause in Ihrem Heimatland zu lassen. (Bei Dokumentenverlust in Frankreich könnte dann jemand für Sie zu Hause nachschauen).

Berichte von Kursteilnehmern

Shelby (USA)
"Alle im Eurocentres La Rochelle sind sehr freundlich und hilfsbereit. George und Valerie sind supernett und wollen helfen, wo sie können."
Mateo (Ecuador)
"Eurocentres Paris ist unglaublich. Sie lernen die Sprache auf eine dynamische Art und Weise, während Sie Menschen aus der ganzen Welt kennenlernen. Ich war schon an den Eurocentres Sprachschulen Paris und London. Beide bereiteten mir Freude und waren wertvoll."
Vaishnavi (Indien)
"Ich mochte die großartige Schule und die freundliche Atmosphäre. Ifalpes ist definitiv der beste Ort, um zu lernen und Freude an Sprache und den Menschen zu haben."
Harry und Janice (USA)
"Wir kamen nach Frankreich für ein intensives Französischstudium als Vorbereitung um Medizinlehrgänge im französischsprachigen Afrika zu geben. Wir hatten verschiedene Erfahrungen in Sprachunterricht, aber der ILP ist bei Weitem das Beste, was wir je hatten. Wir waren so froh."
Eva (Schweden)
"Ich bin sehr zufrieden mit meinem 2wöchigen Aufenthalt in Millefeuille und ich denke, ich habe gute Fortschritte gemacht."
Juan (Kolumbien)
"Planète Langues ist wahrscheinlich der beste Ort, um eine neue Sprache zu lernen, Freunde zu treffen und wirklich coole Erfahrungen zu machen."
Carlos
"Mein Aufenthalt in Amboise war perfekt: die Leute dort sind sehr freundlich und es ist eine gute Gelegenheit, in einem bezaubernden Städtchen Französisch zu lernen."
Anastasia, Russland
"Die Lektionen waren sehr gut. Diese Französisch-Kurse in Paris waren wirklich , was ich suchte. Ich hoffe, ich komme bald wieder!"
Rita (Schweiz)
"Crea-Langues ist ein hervorragender Ort, um Sprache und Kultur zu geniessen! Das Essen ist fantastisch, die Lehrer sind kompetent. Ein toller Ort für eine Auszeit!"
Pavel (Russland)
"Ich habe an der Regency Schule die besten Erfahrungen gemacht, weil die Lehrer sehr professionell waren. Ich möchte ihnen allen danken."
previous next