GÜTESIEGEL FLE

Seit diesem Jahr führt der Staat eine Qualitätsprüfung der Sprachinstitute für Französisch als Fremdsprache in Frankreich durch.

« Mehr als 100 000 Menschen kommen jedes Jahr nach Frankreich, um Französischkurse zu besuchen. Fast 300 Institute – öffentliche, private und genossenschaftliche – bieten ihre Dienste an. Der Bedarf nach einem brauchbaren Kriterienkatalog, der die Entscheidung für ein Institut erleichtert, wurde deshalb immer dringender empfunden, sowohl von privaten Nutzern, als auch von den Stellen der französischen Botschaft, die ausländische Interessenten beraten. Deshalb haben das Bildungsministerium (Abteilung für Tertiäre Bildung), das Außenministerium (Abteilung für internationale Zusammenarbeit und Entwicklung) und der Kultur (Delegation für die französische Sprache und die Sprachen Frankreichs) beschlossen, das CIEP mit der Implementierung eines Instruments zur Labelisierung der Sprachinstitute für Französisch als Fremdsprache in Frankreich beauftragt. Dieser Schritt ermöglicht die Identifizierung, Anerkennung und Förderung der Einrichtungen, deren Lehrinhalte und Serviceleistungen alle Erwartungen an eine gute Qualität erfüllen».

Seit 2007 erhalten alle Sprachinstitute in Frankreich, die Französisch für Nicht-Franzosen anbieten und eine Reihe objektiver Kriterien entsprechen das Gütesiegel "Qualité français langue étrangère".

Die Schulen der Vereinigung SOUFFLE verpflichten sich

1. Klare, wahrheitsgemäße und vollständige Auskünfte schnellstmöglich zu geben über :

1.1. Die Bedingungen von Buchung und Stornierung:

  • Mindestalter
  • Betreuung und Aufsicht bei Minderjährigen
  • Administrative Hürden für Einreise und Aufenthalt in Frankreich

1.2. Die Lernangebote

  • Ziele 
  • Methoden
  • Ablauf des Unterrichts
  • Dauer und Verteilung der Sitzungen 
  • Zahl der Unterrichtsstunden
  • Prozedur der Sprachstandserhebung 
  • Gruppenzusammensetzung (Höchst- und Mindestteilnehmerzahl) 
  • Lehrerteams 
  • Leistungsfeststellung (Zeugnisse, Diplome, Tests...) 
  • Arbeitsmaterialien für die Teilnehmer 
  • Kosten mit genauer Aufschlüsselung

1.3. Mögliche Unterkünfte und Freizeitaktivitäten

2. Die Teilnehmer bestmöglich unterzubringen

Ihnen im Beschwerdefall die nötigen Schritte aufzuzeigen, und ihnen im Bereich des Möglichen beizustehen, um den Aufenthalt in Frankreich zu vereinfachen.

Einen qualitativ hochwertigen Unterricht zu erteilen, was sich bemisst an :

3.1. Der Zuteilung des Teilnehmers zu einer Gruppe, die seinem in einem Eingangstest erhobenen Stand seiner Sprachkompetenzen entspricht.
3.2. Der strengen Einhaltung der von den Instituten eingegangenen Verpflichtungen (vgl. Punkt 1.2).
3.3. Der Betreuung durch qualifiziertes Personal, die auf ihr Gebiet spezialisiert sind.
3.4. Räumen und Ausstattung, die moderne Methoden der Vermittlung lebender Sprachen ermöglichen.
3.5. Einem geeigneten Verfahren der Lernstandserhebung.

4. Im Bereich Unterkunft :

4.1. dem Teilnehmer nach seinen Bedürfnissen ausgewählte und geprüfte Unterkünfte zu bieten.
4.2. schon vor Ankunft die Daten der Unterkunft zu übermitteln.
4.3. die Konditionen genau anzugeben (Preise, Leistungen, Buchungs-, Stornierungs- und Zahlungsbedingungen und mögliche Rechtswege).

5. Über Gegebenheiten vor Ort zu informieren und Aktivitäten in den Bereichen Kultur, Erholung und Sport anzubieten unter der Angabe, ob diese kostenlos sind oder nicht.

6. Gültige Regeln im Bereich Sicherheit und Hygiene einzuhalten.

Berichte von Kursteilnehmern

Shelby (USA)
"Alle im Eurocentres La Rochelle sind sehr freundlich und hilfsbereit. George und Valerie sind supernett und wollen helfen, wo sie können."
Mateo (Ecuador)
"Eurocentres Paris ist unglaublich. Sie lernen die Sprache auf eine dynamische Art und Weise, während Sie Menschen aus der ganzen Welt kennenlernen. Ich war schon an den Eurocentres Sprachschulen Paris und London. Beide bereiteten mir Freude und waren wertvoll."
Vaishnavi (Indien)
"Ich mochte die großartige Schule und die freundliche Atmosphäre. Ifalpes ist definitiv der beste Ort, um zu lernen und Freude an Sprache und den Menschen zu haben."
Harry und Janice (USA)
"Wir kamen nach Frankreich für ein intensives Französischstudium als Vorbereitung um Medizinlehrgänge im französischsprachigen Afrika zu geben. Wir hatten verschiedene Erfahrungen in Sprachunterricht, aber der ILP ist bei Weitem das Beste, was wir je hatten. Wir waren so froh."
Eva (Schweden)
"Ich bin sehr zufrieden mit meinem 2wöchigen Aufenthalt in Millefeuille und ich denke, ich habe gute Fortschritte gemacht."
Juan (Kolumbien)
"Planète Langues ist wahrscheinlich der beste Ort, um eine neue Sprache zu lernen, Freunde zu treffen und wirklich coole Erfahrungen zu machen."
Carlos
"Mein Aufenthalt in Amboise war perfekt: die Leute dort sind sehr freundlich und es ist eine gute Gelegenheit, in einem bezaubernden Städtchen Französisch zu lernen."
Anastasia, Russland
"Die Lektionen waren sehr gut. Diese Französisch-Kurse in Paris waren wirklich , was ich suchte. Ich hoffe, ich komme bald wieder!"
Rita (Schweiz)
"Crea-Langues ist ein hervorragender Ort, um Sprache und Kultur zu geniessen! Das Essen ist fantastisch, die Lehrer sind kompetent. Ein toller Ort für eine Auszeit!"
Pavel (Russland)
"Ich habe an der Regency Schule die besten Erfahrungen gemacht, weil die Lehrer sehr professionell waren. Ich möchte ihnen allen danken."
previous next