DELF/DALF

DELF

DELF A1
Diese erste Stufe testet Grundkenntnisse. In diesem Stadium beherrscht der Lerner die elementare Sprachverwendung für eine einfache, beschreibende Kommunikation. DELF A2 Diese Stufe schließt an die erste an, aber beim

DELF A2
kommt zu den Grundkenntnissen eine größere Leichtigkeit im Umgang mit der Alltagssprache und konkreten Situationen hinzu.

DELF B1
Als dritte Stufe testet DELF B1 die Sprachsicherheit des Lerners. Auf dieser Stufe sollte er sich an einer Diskussion beteiligen können, seine Meinung in Gespräche einfließen lassen und ungewöhnliche Alltagssituationen bewältigen können.

DELF B2
Als höchste Stufe testet DELF B2 Sprachflüssigkeit, vollkommene Sicherheit in der Sprachverwendung und kompetente Gespräüchsführung. Ein DELF B2-Sprecher kann auf jedwede Herausforderung reagieren und seine Lücken erkennen und korrigieren.

DELF Junior

Auch in der Junior-Version folgt das DELF den verschiedenen Stufen, passt diese aber spielerisch und pädagogisch an die spezifischen Interessen junger Menschen an. Dieses Angebot richtet sich an Schüler der Mittelstufe. Am Ende der Ausbildung erhält der Schüler ein Diplom, das mit dem der Erwachsenen identisch ist. Da die verschiedenen Prüfungen unabhängig voneinander sind, kann sich der junge Lerner für die Prüfung seiner Wahl anmelden, je nachdem wie fortgeschritten und wie motiviert er ist. Alle Prüfungen legen gleichermaßen wert auf die Grundfertigkeiten, nämlich Verständnis (schriftlich und mündlich) und Ausdruck (schriftlich und mündlich).

DALF

DALF C1
Auf der Stufe C1 ist der Sprecher autonom. Er kann eine lockere und spontane Unterhaltung beginnen und besitzt eine breite lexikalische Spannweite, sodass er die für seine Aussagen passenden Ausdrücke finden kann. Er bedient sich ohne Zögern einer klaren und gut aufgebauten Ausdrucksweise, die eine Beherrschung der wichtigsten Strukturen zeigt.

DALF C2
Die Sprachbeherrschung zeigt sich an einem gesteigertem Maß an Präzision und Leichtigkeit im Ausdruck. Der Sprecher auf Stufe C2 ist in der Lage, wissenschaftliche oder anspruchsvolle Aufgaben zu erledigen. Das DALF (C1 oder C2) befreit seinen Inhaber von jedem Sprachtest für den Zugang zu einer französischen Hochschule.