Intro Text: 
Die Azurlingua Französisch Schule befindet sich mitten in Nizza, der Hauptstadt der französischen Riviera. Zusätzlich zu unseren Sprachkursen, bieten wir auch verschiedene touristische, kulturelle und sportliche Aktivitäten an.

Nizza; Hauptstadt der Kultur

Nizza bietet mehr als 60 Museen, und ist daher ein bedeutendes kulturelles Reiseziel. Die Anwesenheit zahlreicher Künstler verleiht der Stadt eine kreative Atmosphäre. Eine Entdeckungstour zu den zahlreichen und bekannten Museen bietet eine großartige Möglichkeit, die französische Sprache in Frankreich zu lernen.

Einmalige Veranstaltungen!

Das Jazz Festival, mit den größten Stars dieses Genres, das Film Festival in Cannes, der Karneval in Nizza, das Bücherfestival, das Festival der Elektronischen Musik oder der Große Preis von Monaco sind weltbekannte Veranstaltungen an der französischen Riviera. Nizza ist der perfekte Ausgangspunkt, um diese Top-Veranstaltungen zu besuchen.

Unser Ausflugsangebot

Wir bieten ein vielseitiges Ausflugsprogramm an. Alle Ausflugsziele wurden sorgfältig ausgewählt, und bieten Ihnen die Möglichkeit die französische Riviera so kennenzulernen, wie wir sie mögen. An Auswahl mangelt es garantiert nicht: Nizza, Monaco, Cannes, Saint Tropez, Grasse oder auch Menton, eine bezaubernde Stadt, an die man sich gern erinnert.

Sportliche Aktivitäten

Des Weiteren haben Sie die Möglichkeit eine Vielzahl von Sportarten, in Verbindung mit der Schule oder auch individuell, auszuüben: Beach-Volleyball, Tauchen, Inlineskaten, Tanzen, Windsurfen, Canyon Rafting und Skilanglauf sind nur einige der Möglichkeiten, welche Ihnen während Ihres Aufenthaltes mit Azurlingua zur Verfügung stehen.

KONTAKTINFO

Telefon
+33 (0)4 97 03 07 00
Fax
+33 (0)4 97 03 07 03

LAGEN DER SCHULER

Berichte von Kursteilnehmern

Anja (Deutschland)
"Ich habe schon viele Sprachschulen in aller Welt kennen gelernt, aber ich muss sagen, dass Französisch lernen mit Azurlingua wie erste Klasse fliegen ist. Es ist eine seriöse Schule hoher Qualität mit Bildung aus vollem Herzen."